ARBEIT IST KLASSE!

ARBEIT IST KLASSE!


Mit ARBEIT IST KLASSE! untersucht VOLL:MILCH populäre Inszenierungen von Arbeit – insbesondere die Verbindung von Arbeit und Musik und das Verhältnis von sichtbarer und unsichtbarer Arbeit. Tanzend geht das Kollektiv der Wirkmächtigkeit von Arbeitsbildern seit dem 19. Jahrhundert bis heute nach. Inspiriert von sogenannten Montagesequenzen aus Filmen und Serien wie Rocky oder Stranger Things, Modern Times oder dem LEGO MOVIE, Mary Poppins oder Breaking Bad, in denen (schwere) Arbeit schnell und effizient bewältigt wird, tanzt VOLL:MILCH eine durchchoreographierte Arbeitsshow und sieht dabei KLASSE aus!

_A1J7844
still_5.39.1
_A1J7937
_A1J7999
_A1J7816

Von und mit: VOLL:MILCH (Stephan Mahn, Birk Schindler, Sebastian Rest, Ekaterina Trachsel)
Kostüm: Anne Ferber
Licht: Stine Hertel
Schreinerarbeiten: Friedrich Bode-Schindler
Objektgestaltung "Kuh": Paula Löffler

Film & Fotos: Robin Alberding 

Premiere 03.11.2022

Film-Stream 17.-31.12.22 


gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR, durch das Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachsen, das Kulturbüro Hildesheim, die Brockhaus Stiftung und durch die Friedrich Weinhagen Stiftung

Unser künstlerisches Forschungsprojekt VORARBEIT IST KLASSE! wurde durch das Förderprogramm #TakeAction und das Projekt ARBEITSTEILUNG IST KLASSE! durch die Prozessförderung des Fonds Darstellende Künste unterstützt. Mit VORARBEIT haben wir Recherchen zu Arbeitsbildern in unserer Montagesoftware nota angeordnet und veröffentlicht (nota Recherche-Essay | nota Tutorial) und mit ARBEITSTEILUNG werden wir Modelle von 'Theaterbestuhlung' und 'Theater-Arbeitskleidung' erarbeiten und veröffentlichen. Für dieses Arbeits- und Showkostüm kooperieren wir mit der Szenografin und Kostümbildnerin Anne Ferber.

ARBEIT IST KLASSE!